Wir definieren Amphoren als bauchige Gefässe. Diese eignen sich generell nicht zur Direktbepflanzung. Daher werden sie quasi als Übertöpfe verwendet : evtl. findet man ein ( Plastik- )Gefäß, das randgenau in die Amphorenöffnung passt, eleganter aber ist die Verwendung unserer Metalleinsätze, die mit Hilfe eines wasserdurchlässigen Vliesstoffes wie ein Topf zu bepflanzen sind und damit der Kreativität keine Grenzen setzen. So können mehrjährige Kübelpflanzen ebenso wie einjähriger Sommerflor verwendet werden.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.

www.kreta-keramik.com