Unglasierte Keramik, also Terrakotta besteht aus anorganischen Substanzen wie Quarz, Granit, Metalloxiden, Sand und Lehm, die bei unterschiedlich hohen Temperaturen gebrannt wurden. Diese “gebrannte Erde” ist umweltfreundlich, nachhaltig und begleitet den Menschen seit Jahrtausenden. Die Scherbe kann wiederverwendet, recycelt werden – wiederausgegraben als Bodenfund war und ist die Keramikchronologie von grundlegender Bedeutung in der Archäologie und Geschichtsschreibung.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.

www.kreta-keramik.com