Die Farbtöne unserer Gefässe können zwischen “rötlich terrakotta” und “gelblich / aschgrau” variieren. Dies ist bedingt durch die manuell abgebaute, nicht maschinell homogenisierte kretische Tonerde und vor allem dem Holzofenbrand.  Dies ist nicht steuerbar, im Gegenteil auch so gewünscht und gewollt, da es in unseren Augen nicht nur das einzelne Gefäss, sondern besonders die Gefässgruppen umso attraktiver macht.       Gerne werden wir aber versuchen, Ihnen auf Wunsch, je nach Vorrätigkeit  unterschiedliche Farbgebungen herauszusuchen. 
Bitte sprechen sie uns an.

Lebendige Farbenvielfalt. Kreta Keramik. Typ “Agave”.
This entry was posted in . Bookmark the permalink.

www.kreta-keramik.com