Wer wunderschöne Pflanzen im Garten und auf der Terrasse genießen möchte, sollte sie in einen attraktiven Topf pflanzen. Wo könnte man diese besser bestellen als in einem Töpferei Onlineshop wie Kreta Keramik. In diesem Beitrag möchten wir das Angebot und den Töpferei Onlineshop von Kreta Keramik vorstellen.

Falls Sie Fragen zu den Töpfen, zu einzelnen Modellen und zur Bepflanzung haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Kreta Keramik – Ihr Töpferei Onlineshop für handgemachte Terracotta

Töpferei Onlineshop: Erk Kanis dreht auf der Töpferscheibe Kreta
Erk Kanis, Keramiker und Inhaber

Terracotta ist rund um das Mittelmeer das Material für Töpfe und Pflanzgefäße. Seit Jahrtausenden haben die Menschen solche Gefäße hergestellt. Sie dienten und dienen zur Aufbewahrung von Speisen, aber auch als Pflanzgefäße für dekorative und nützliche Pflanzen. Das besondere an der Terracotta ist, dass sie nicht nur als einfache und zweckmäßige Gefäße hergestellt werden. Vielmehr wurden Terracotta Pflanzgefäße auch immer mehr Ausdruck der jeweiligen Kultur. Wer sollte das besser wissen als der Archäologe und Keramiker Erk Kanis.

Der bekennende Griechenland Liebhaber und Inhaber des Töpferei Onlineshops von Kreta Keramik lernte selbst das Töpferhandwerk in verschiedenen Werkstätten. Also lag es für ihn sehr nahe, auch in Deutschland die herrliche Terracotta aus Kreta anzubieten. Der Töpferei Onlineshop von Kreta Keramik entstand. Das Besondere an diesem Onlineshop ist, dass auf der Töpferscheibe Keramik aus kretischen Familientöpfereien angeboten wird. Jeder Topf ist also ein Unikat und bietet Möglichkeit, Garten und Terrasse individuell und stilsicher zu gestalten.

Das Angebot von Kreta Keramik

Die Angebotsvielfalt im Töpferei Onlineshop von Kreta Keramik ist groß. Sie erhalten wunderschöne kretische Amphoren, klassische Terracotta Töpfe und handgedrehte Pflanzkeramik. Auch Antike Vasen und Antiquitäten können Sie bei Kreta Keramik erwerben. Es handelt sich dabei um Pflanzgefäße, die zwar aus der jüngeren Zeitspanne der letzten 100 Jahre stammen, die aber den antiken Formen entsprechen. Das vergleichsweise hohe Alter verleiht den Gefäßen eine herrliche Patina, die wiederum ihrem Garten unverwechselbares mediterranes Flair gibt. Schließlich finden Sie auch sinnvolles Zubehör und attraktive Dekoration.

Der Versand vom Töpferei Onlineshop Kreta Keramik

Töpferei Onlineshop
Sorgfältig verpackt erreichen die Töpfe von Kreta Keramik die begeisterten Kunden.

Eine Herausforderung für jeden Töpferei Onlineshop ist der Versand. Die Gegenstände sind wertvoll, nicht ganz leicht und leider zerbrechlich. Aber natürlich hat Kreta-Keramik diese Herausforderung längst gemeistert und versendet die Großkeramik auf einer Halbpalette mit einer ausreichenden Isolierung mittels Spedition. Dieser schonendere Versand ist zwar aufwändiger als der Paketversand, dafür aber umso sicherer. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass ihre neue Töpfe heil und unversehrt bei Ihnen ankommen.

Der ideale Platz für die Pflanzgefäße von Kreta Keramik

Wenn ihr bestellter Topf wohlbehalten bei Ihnen angekommen ist, geht es darum, ihn an den rechten Platz und ins rechte Licht zu rücken. Sie können die Amphore, Töpfe und Gefäße sowohl zur Dekoration von Innenräumen als auch für den Garten, die Terrasse und den Balkon verwenden. Die dekorativen Keramik- und Terracottagefäße können sowohl bepflanzt als auch unbepflanzt platziert werden. Da sie in vielen Größen angeboten werden, eignen sie sich auch hervorragend, um eine Sammlung unterschiedlicher großer Pflanzen zu platzieren. So lassen sich die Töpfe schön nach Höhe gestaffelt platzieren. Auch für Standfestigkeit ist gesorgt: eine ausreichend hohe Standfläche sowie das Gewicht der Töpfe sorgt dafür, dass Töpfe und Pflanzen sicher und fest stehen.

Frosthärte und Überwinterung

Töpferei Onlineshop - Terracotta Toepfe frostsicher
Überstehen auch winterliche Bedingungen – die Terracotta Töpfe von Kreta Keramik

Auch wenn Kreta Keramik für handgemachte Terracotta aus Griechenland steht, muss man den Winter nicht fürchten. Die sonst regelmäßig zu beklagenden Frostschäden sind bei den Töpfen und Pflanzgefäßen vom Töpferei Onlineshop von Kreta Keramik ausgeschlossen. Die Töpfe sind in Deutschland langjährig im Einsatz und erprobt, so dass ihre Frosthärte nachgewiesen sind.

Die robusten Töpfe können also auch im Winter draußen bleiben. Sie können also auch für winterharte Kübelpflanzen verwendet werden, die draußen bleiben können. Auch kann man sie bei frostempfindlichen Pflanzen als Übertopf auf Terrasse und Balkon einsetzen. Dabei wird die frostempfindliche Pflanze in einen Kunststofftopf gepflanzt, der leicht zu transportieren ist. Mit dem Kunststofftopf wird die Pflanze dann in den Terracotta Topf gesetzt. Im Herbst kurz vor dem Frost muss man dann die Pflanze mit dem Kunststofftopf herausnehmen und in ein Winterquartier bringen. Der Terracotta Topf bleibt draußen!

So bepflanzen Sie die Terracotta Töpfe von Kreta Keramik

Für möglichst große Freude an den Terracotta Töpfen ist es wichtig, sie mit wunderschönen Pflanzen zu bepflanzen. Nur so entfalten sie ihr herrlich mediterranes Flair.

Pflanzen für den Terracotta Topf

Terracotta ist für jede Pflanze geeignet, die nicht zu groß wird -wie etwa ein Kastanienbaum- und in einem Topf gepflanzt werden kann. Das besondere mediterrane Flair entfalten die Töpfe, Amphoren und Pflanzgefäße aber natürlich mit mediterranen Pflanzen. Bei diesen ist vor allem der Olivenbaum der wichtigste und beliebteste Botschafter des Mittelmeerraums. Aber auch Zitruspflanzen wie Zitronenbaum, Orangenbaum oder Mandarinenbaum passen hervorragend zu einem edlen Terracotta Topf. Wer es lieber exotisch mag, sollte einmal ein Wandelröschen oder den Zylinderputzer mit seinen knallroten Blüten in Terracotta pflanzen. Die Liste möglicher Pflanzen ist sehr lang und der Kreativität bei der Bepflanzung kein Ende gesetzt.

Die richtige Topfgröße für jede Pflanze

Wenn Sie einen neuen Topf für ihre Pflanzen suchen, so ist der Durchmesser und die Höhe des alten Topfs Maßstab. Beide Maße sollten beim neuen Topf ca. 4 bis 6 cm größer sein als beim alten Topf. Wenn man den neuen Topf zu klein wählt, reicht der Raum für neue Erde nicht, die die Pflanze benötigt. Wählt man den neuen Topf zu groß, braucht die Pflanze sehr lange, bis sie angewurzelt hat. Das schwächt das Wachstum und ist auch ungünstig für die Stabilität der Pflanze.

Töpferei Onlineshop - Pflanzen, Terracotta, Töpfe
Eine Auswahl, die Ihresgleichen sucht: das Sortiment von Kreta Keramik

So pflanzen Sie richtig ein

Das Einpflanzen beginnt damit, dass Sie das Abflussloch mit einer Tonscherbe bedecken. So schützen Sie es davor, dass es verstopft. Als nächstes bringen Sie eine Schicht aus Erde und einem Drainagematerial ein. Das Drainagematerial besteht aus Kies, Schotter oder Poroton und hilft beim Abfluss des Wassers. Danach setzen Sie den Wurzelballen ein. Der Platz zwischen der Oberkante des Wurzelballens und dem oberen Topfrand sollte ca. 5 cm betragen. Diesen Freiraum benötigen Sie, damit Sie bequem gießen können. Schließlich füllen Sie den verbliebenen Freiraum mit Erde an und drücken diese fest an. Dann stellen Sie den Topf an seinen Platz. Das Angießen kommt ganz zum Schluss, damit Sie den Topf nicht mit schwerer, nasser Erde transportieren müssen.

Kontakt & Beratung