Spitzamphore „Vitex2“, H=50cm

99,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Der in der Antike am weitesten verbreitete Amphorentypus, spitz zulaufend, um sowohl als antiker „Vorratskühlschrank“ im Boden eingraben werden zu können wie auch als antiker „Schiffscontainer“ perfekt stapelbar zu sein.

Viele Anwendungsmöglichkeiten: liegend, in einen Ständer (auf Anfrage passgenaue Anfertigung möglich) gesetzt, im Boden eingelassen, als Quellmund am Teich oder integriert in einen Bachlauf.

Spitzamphore verziert, mit umlaufender Fingerbandverzierung.

Vorrätig

Sonderzubehör:

Kontakt & Beratung