quadratische und rechteckige Formen 26 cm bis 55 cm

Wer schöne Terracotta Töpfe günstig kaufen, aber nicht auf Qualität verzichten will, für den sind unsere Laurus Töpfe genau das richtige. Die Töpfe sind im Durchmesser rechteckig und daher besonders einfach zu transportieren. Die Pflanzgefäße Laurus eignen sich besonders für große Pflanzen, die mit einer Karre bewegt werden müssen. Aber auch für kleinere Pflanzen gibt es bei Laurus die passende Größe.

Natürlich sind die Laurus Töpfe in handgemachter Qualität von Kreta Keramik. Zu den besonderen Vorzügen der Töpfe gehört, dass sie frostfest und besonders lange haltbar sind.

39,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage

99,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage

109,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage

neu im Sortiment

149,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage

189,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage

199,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandfertig, ca. 2-3 Werktage


Pflanzgefäße Laurus – die Töpfe

Das Pflanzgefäß Laurus gibt es in drei praktischen Größen, die mit ihren Pflanzen mitwachsen können. Die Serie startet mit einer Höhe von 26 cm und dem dazu passenden Durchmesser von 28 cm. Eine mittlere Größe von Laurus ist 38 cm hoch und 29 cm breit. Und schließlich bietet Laurus auch für große Pflanzen ein stabiles Gefäß. Mit der höchsten Höhe von 48 cm und 38 cm Durchmesser lassen sich auch mittelgroße Kübelpflanzen in Laurus als großen und eckigen Terracotta Topf einpflanzen.
Das zeitlos schöne eckige Format der Laurus Pflanzgefäße passt sowohl zu einer modernen mediterranen Terrasse als auch zu einer klassisch eingerichteten Terrasse im Toskana Stil. Die klar herausgearbeiteten Kanten und der kräftig ausgeformte Rand machen Laurus zu einem markanten Hingucker. Der griffige Rand hilft ebenso wie die flächigen Seiten beim Transport der Töpfe. Besonders beeindruckend wirken die Laurus Töpfe, wenn drei oder mehr Töpfe von einheitlicher Höhe oder von einer anwachsenden Höhe auf der Terrasse platziert werden. Neben der Leichtigkeit der Handhabung ist auch die Standfestigkeit bei Laurus besonders günstig. Da, wo Pflanzen also etwas stärker im Wind stehen, schlägt die große Stunde von Laurus. Das gilt insbesondere bei Pflanzen, die mit einer großen Laubfläche viel Angriffsfläche für Windböen bieten. Und das zu einem erschwinglichen Preis, der Ihnen hilft, schöne und günstige Terracotta Töpfe zu kaufen.

So bepflanzen Sie die Laurus Töpfe

Die besondere Form von Laurus und die gute Griffigkeit macht die Bepflanzung eines Laurus Topfes zum Kinderspiel. Vor allem lassen sich die Töpfe so bepflanzen, dass Ihre wertvollen Pflanzen prächtig gedeihen und wachsen.
Dabei spielt das Abflussloch eine wichtige Rolle. Für die meisten mediterranen aber auch heimischen Kübelpflanzen ist die Vermeidung von Staunässe ein wesentlicher Faktor für den Pflegeerfolg. Daher müssen Sie als erstes das Abflussloch mit einer gebogenen Tonscherbe abdecken. Anschließend mischen Sie eine Drainageschicht. Diese besteht zum einem aus einem festen, grobkörnigen Material wie etwa Kies, Schotter oder Poroton. Dieses Drainagematerial wird dann mit der Pflanzerde gemischt. Das Mischungsverhältnis für das Drainagematerial liegt bei ca. 30% Steinchen und 70% Erde. Die Drainageschicht wird dann in den Topf gefüllt. Sie sollte ca. die unteren 10 % des Topfes befüllen. Die Drainageschicht darf aber auch nicht zu hoch sein. Wenn der Wurzelballen eingesetzt wird, muss zwischen oberem Rand des Ballens und oberem Topfrand noch einige Zentimeter Platz sein. Nur so können Sie Ihre Pflanzen auch durchdringend gießen.

Als nächstes nehmen Sie den Wurzelballen aus dem alten Topf. Sie sollten diese Gelegenheit benutzen, den Ballen rundherum auf geschädigte Stellen zu prüfen. Abgestorbene oder gar faulige Stellen können Sie mit eine Brotmesser entfernen. Mit einem Brotmesser können Sie ebenfalls den Ballen verkleinern, wenn die Pflanze nicht weiter wachsen soll. Schneiden Sie dazu eine Schicht von wenigen Zentimetern ab. Danach sollten Sie die Feinwurzeln auch noch ein wenig am Rand auflockern. Das hilft der Pflanze beim Anwachsen.
Danach wird der Ballen in den Topf gesetzt. Achten Sie darauf, dass die Pflanze gerade und der Stamm in der Mitte vom Pflanzgefäß Laurus steht. Wenn die Pflanze schief gewachsen ist, kann man den Boden des Ballens anschneiden und ihn leicht verkantet in den Topf setzen. Danach wird der bestehende Hohlraum zwischen Ballen und Topf mit Erde aufgefüllt. Die Erde müssen Sie fest andrücken. Das gibt dem Ballen besonders festen Halt. Außerdem hilft es den Wurzeln beim Anwachsen, wenn die Erde fest angedrückt ist.
Im vorletzten Schritt wird der Topf Laurus mit der Pflanze an den Standort gestellt. Erst dann sollten Sie angießen. Wenn Sie erst angießen und dann transportieren, müssen Sie das Wasser mit transportieren. Das Angießen sollte durchdringend sein. Testen Sie, ob das Wasser bei reichlichem Gießen unten aus dem Abflussloch herausfließt.

Der Transport der Laurus Töpfe ist aufgrund des eckigen Designs übrigens ganz einfach mit einer Sackkarre durchzuführen. Dazu stellen Sie die Sackkarre vor den Topf und heben diesen leicht an. Dabei schieben Sie die Ladefläche der Karre unter den Topfboden. Dann kippen Sie die Karre, fassen dabei aber den Topf am äußeren Rand, damit er auf jeden Fall auf die Karre rutscht. So können Sie den Terracotta Topf Laurus problemlos in ein Winterquartier einräumen, aber auch wieder ausräumen. Ist aber ihre Pflanze winterhart, dann kann der Topf im Winter auch auf der Terrasse bleiben. Die Terracotta Töpfe von Kreta Keramik sind frostsicher und damit winterhart.

So kommen die Pflanzgefäße Laurus zu Ihnen nach Hause

Mit dem bewährten Terracotta Versand von Kreta Keramik können Sie die Laurus Terracotta Töpfe nicht nur günstig kaufen, sondern auch bequem nach Hause liefern lassen. Viele zufriedene Kunden von Kreta Keramik zeigen, dass auch ein zerbrechliches Material wie Terracotta sicher versendet werden kann. Dazu werden die Töpfe mit dämmendem Material fest eingepackt. Auf diese Weise führen Stöße und Stürze nicht zu Brüchen oder Rissen im Material. Die Versandkosten sind erschwinglich und richten sich nach dem Gewicht der Töpfe.

Es spricht also vieles dafür, ihre mediterrane Terrasse oder ihren mediterranen Balkon mit Pflanzgefäßen der Laurus Linie zu verschönern. Insbesondere bei einer modern und formal gestalteten Terrasse schlagen die Laurus-Töpfe eine wunderschöne Brücke zwischen dem klassisch mediterranen Stil und einer aktuellen Gestaltung. Aber natürlich wirkt Laurus auch in einem klassischen Stil wie etwa dem Stil der Toscana, Südfrankreichs oder auch dem griechischen Gartenstil. Mit den drei Größen von Laurus können Sie nicht nur Terracotta Töpfe günstig kaufen, sondern auch besonders harmonische Pflanzenarrangements auf der Terrasse oder dem Balkon platzieren. Auch auf der Dachterrasse machen sich die Töpfe sehr gut.

Kontakt & Beratung